Megachurch Newsletter März 2019 [Deutsch]

#IPPTV #Megachurch #Megakosciół

Als Reaktion auf den nächsten Schritt des Papstes machten wir die Werbetafel “Die katholische Kirche hat Jesus verraten”. Sie stellt Papst Franziskus dar, der Imam Ahmed el-Tajeb in der Sheikh-Zayed-Moschee während eines Besuchs in den Vereinigten Arabischen Emiraten küsst und umarmt. Dort hat er auch unterschrieben, dass Katholiken und Muslime in die gemeinsame “Arche der Brüderlichkeit” einsteigen sollen. Bis zum Ende dieses Monats wurden in unserer Stadt drei solcher Werbetafeln erstellt. Dies bezieht sich auf die neue Ausgabe der Zeitschrift “Idź Pod Prąd” (Geh gegen den Strom), die ein ähnliches Cover hat. Überraschenderweise wurden wir wegen dieser Werbetafel nicht von einem Priester oder einem katholischen Bischof angegriffen, sondern es wurde im größten Regierungsfernsehen der Imam aus Lublin, Nedal Abu Tabaq, zu einer katholischen Sendung eingeladen, der Papst Franziskus verteidigte und uns als schlechte Menschen bezeichnete, die keinen Frieden und keine Bruderschaft zwischen den Religionen wollen. Wie in katholischen Regierungsmedien üblich, hatten wir nicht das Recht, uns in Reaktion auf den Angriff des Imams zu verteidigen …

Der Inhalt unserer Petition zu den Kriegsreparationen aus Deutschland und Russland für den Zweiten Weltkrieg erreichte die Umgebung von Präsident Donald Trump durch seinen Berater und Freund, Jason Greenblatt, den wir über die geplante Vereinbarung im Nahen Osten interviewt haben. Wir haben ihm ein Programm im Fernsehen gewidmet, hier ein Fragment mit englischer Übersetzung: https://youtu.be/6onLUGQ119A

Im Rahmen des Wahlkampfs der 11. November Bewegung konnten wir viele protestantische Kirchen in Polen erreichen. Leider hält die große Mehrheit von ihnen politisches Engagement für etwas Schlechtes. In Polen gibt es jedoch etwa ein Dutzend Pastoren, die unsere Initiative öffentlich unterstützten oder begrüßten.

Die Zusammenarbeit mit anderen christlichen Kirchen wird auch durch den Film “Genesis” verstärkt, den wir bewerben. Im März fanden Projektionen in weiteren Kirchen statt.
Unser Fernsehen wurde weiters durch die junge Generation von jugendlichen Journalisten verstärkt, die ihr erstes Programm zum Jugend-Klimastreik selbstständig leiteten.

Wir haben die erste Folge der Kurzserie “Wichtige Fälle” ausgestrahlt. Unsere Redaktion hat sich um ein weiteres Ehepaar erweitert, das auf die Filmproduktion spezialisiert ist.
Die Delegation unserer Kirche und die Redaktion nahmen an der Konferenz “The European Coalition For Israel” in London teil. Wir führten Interviews mit Andrew Tucker und Ruth Issac von dieser Organisation.

Wir haben in unserem Live-Programm Professor Duke Pesta von der Freedom Project Academy gehostet und über die Bedrohung durch die LGBT-Propaganda in Schulen gesprochen: In Polen ist dieses Thema relativ neu. Die Warschauer Behörden haben WHO-Standards in Bezug auf die Sexualisierung von 4-jährigen Kindern verabschiedet.

In diesem Monat haben wir ein Frauenportal “kobietawyzwolona.pl” ins Leben gerufen, das konservative Werte gegen feministische Propaganda fördern soll. Dies ist ein Clip, der das neue Portal vorstellt, auch in der englischen Version.

Wir haben die zweite Predigt von Pastor Paweł Chojecki über den Einfluss des Kommunismus auf christliche Kirchen ins Englische übersetzt: “Kommunisten wollen deine Rebellion!”.

Gebetsanliegen:

  • Für geistige Früchte der Konferenz der Bibelgruppen in April, auf der der Hauptreferent ein jüdisch-christlicher Professor vom Israel College der Bibel,Andreas Stutz, sein wird. Das Thema werden die messianischen Prophezeiungen der Bibel sein.
  • Wir bitten, Gott für den enormen Segen der Unterstützung durch unsere Zuschauer zu danken. Im März unterstützten uns erneut 1000 Menschen finanziell. Wir arrangieren ein neues, größeres Studio für unser Fernsehen und wir planen, das Auditorium in unserer Kirche auf 200 Personen auszubauen. Beten Sie um Gottes Segen für diese Projekte!
#IPPTV #Megachurch #Megakosciół

ZOSTAW ODPOWIEDŹ

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.